Service & Buchung: (0 21 61) 82 09 80

Öffnungszeiten: Mo-FR: 09.00 - 18.30 Uhr
Samstag: 10.00 - 13:00 Uhr

Suche öffnen
 

Ried im Zillertal: Almabtrieb & Rheingold Express – eine Zugfahrt vom Feinsten - 5 Tage

Reisen mit Payback Punkten
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
03.10.2018 - 07.10.2018
Preis:
ab 549,00 € pro Person

RHEINGOLD EXPRESS: Erleben Sie im Zillertal den Glanz vergangener Jahrzehnte mit Waggons, die teilweise aus dem legendären TransEuropExpress (TEE) RHEINGOLD, dem Luxuszug der 1960er Jahre stammen. Sie unternehmen eine Fahrt von Jenbach durch die herrliche Bergwelt Tirols nach Zell am See und zurück. Genießen Sie Komfort, Stil und Eleganz einer rollenden Legende entlang einer herrlichen Landschaft.

ALMABTRIEB: Für die Einheimischen ist der Almabtrieb im Zillertal gelebtes Brauchtum - für die Gäste ein ganz besonders farbenprächtiges Spektakel im Urlaub. Wenn im Herbst zum Abschluss der Almweidezeit und Beginn der Winterstallung die Kühe festlich "aufgekranzt" mit Blumen, Bändern, Spruch- und Heiligentafeln sowie den großen Abfahrtsglocken von den Zillertaler Almen heimgetrieben werden, ist alles auf den Beinen.

1. Tag: Anreise
Anreise im modernen Reisebus über München nach Ried im Zillertal in unser Vertragshaus Jäger. Nach der Begrüßung und Zimmereinteilung bleibt bis zum Abendessen sicher noch ein wenig Zeit, einen kleinen Spaziergang in die nähere Umgebung zu unternehmen.

2. Tag: Vier-Seen-Rundfahrt
Für unsere große "Vier-Seen-Rundfahrt“ verlassen wir nach dem Frühstück das Zillertal und fahren zum nahegelegenen Achensee, der mit 719 ha der größte See in Tirol ist. Über den landschaftlich beeindruckenden Achenpass (941 Meter) fahren wir vorbei an Wildbad Kreuth zum Tegernsee. Wir folgen der Uferstraße von Rottach-Egern aus über den Ort Tegernsee und St. Quirin. Kurz vor dem Ende des Sees biegen wir ab und erreichen wenig später den Schliersee. Von hier aus überqueren wir wieder die deutsch-österreichische Grenze und gelangen zum Thiersee - unserem letzten Etappenziel für heute. Entlang des Inns kehren wir am späten Nachmittag wieder zurück ins Zillertal. Am Abend können Sie sich wieder auf ein reichhaltiges 3-Gang-Menü freuen.

3. Tag: Fahrt mit dem Rheingoldexpress
Heute erwartet Sie nach dem Frühstück ein absolutes Highlight der Reise: Die Fahrt mit dem AKE-Rheingold Zug. Nach einem kurzen Transfer nach Jenbach geht die nostalgische Fahrt gegen 09.30 Uhr los bis nach Zell am See. Die Bergstadt Zell am See liegt malerisch eingebettet zwischen den imposanten Bergspitzen der Hohen Tauern und dem trinkwasserklaren Zeller See. Während einer Panorama Schifffahrt auf dem See genießen Sie ein grandioses Bergpanorama auf die umliegenden Gipfel. Anschließend bleibt noch Zeit für einen Spaziergang durch den Ort, bevor der zweite Teil der Zugfahrt beginnt. Nächster Halt ist der bekannte Wintersportort Kitzbühel, mit der legendären "Streif". Die Skirennstrecke oberhalb von Kitzbühel ist seit 1937 Schauplatz des internationalen Hahnenkammrennens. Sie gilt als eine der schwierigsten und gefährlichsten Rennpisten der Welt. Lernen Sie den prominenten "Hot Spot“ im Alpenraum gemeinsam mit einem Gästeführer kennen und flanieren Sie auf eigene Faust durch das Städtchen. Der Rheingold Express bringt Sie zurück nach Jenbach wo wir die Erlebnisreise Zugfahrt am frühen Abend beenden. Mit unserem Reisebus fahren Sie zurück zum Hotel. Abendessen.

4. Tag: Almabtrieb in Mayrhofen
Auch der heutige Reisetag gehört zu den Erlebnissen, die einem lange in Erinnerung bleiben. Nach dem Frühstück bringt Sie unser Bus nach Mayrhofen, wo Sie den traditionellen Almabtrieb miterleben. Für die Tiroler ist es gelebtes Brauchtum - für die Gäste ein ganz besonders farbenprächtiges Spektakel: Wenn zum Abschluss der Almweidezeit und Beginn der Winterstallung die Kühe festlich "aufgekranzt" mit Blumen, Bändern, Spruch- und Heiligentafeln sowie den großen Abfahrtsglocken von den Tiroler.
Almen heimgetrieben werden, ist alles auf den Beinen.
Es erwartet Sie ein wunderschöner Tag. Musikgruppen und Schuhplattler sorgen für Tanz und Unterhaltung. Außerdem gibt es Zillertaler Spezialitäten und Getränke sowie alte Handwerkskunst und ein Bauernmarkt.
Rechtzeitig zum Abendessen kehren wir zurück nach Ried und lassen die Reise an der Bar ausklingen.

5. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück heißt es heute leider schon wieder Abschied nehmen vom Zillertal und von Österreich. Am frühen Abend erreichen wir wieder die Heimat.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Zimmer mit Dusche / WC , SAT-TV, Telefon und Minisafe
  • kostenloser Internetzugang
  • 4x Übernachtung
  • 4x Frühstücksbüfett
  • 4x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • täglich Salatbüfett zum Abendessen
  • Vier-Seen-Rundfahrt inkl. Reiseleiter
  • Bahnfahrt im nostalgischen Rheingold Express Jenbach - Zell am See - Jenbach
  • ca. 1 Stunde Panoramaschifffahrt auf dem Zeller See
  • 2 Stunden Stadtführung in Kitzbühel
  • Besuch des Almabtriebs in Mayrhofen inkl. Shuttlebus Parkplatz - Ort - Parkplatz
  • Kurtaxe

Hotel Jäger

 
Details
  • Hotel Jäger, Doppelzimmer mit DU/WC, Halbpension lt. Katalogausschreibung
    549,00 €
  • Hotel Jäger, Einzelzimmer mit DU/WC, Halbpension lt. Katalogausschreibung
    599,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Stornoschutzgebühr, Tagesfahrten
    4,00 €
  • Stornoschutzgebühr bis € 900,00
    12,00 €
  • Stornoschutzgebühr bis € 600,00
    10,00 €
  • Stornoschutzgebühr bis € 300,00
    8,00 €
  • Stornoschutzgebühr bis € 1.200,00
    14,00 €
  • Stornoschutzgebühr ab € 1.201,00
    18,00 €
  • Keine Versicherung vom Kunden gewünscht
    0,00 €

Hotel Jäger

 
Hotel JägerHotel JägerHotel JägerHotel JägerHotel JägerHotel JägerHotel Jäger

Im Hotel Jäger erwartet Sie eine gastfreundliche Atmosphäre im gemütlichen Tiroler Stil. Die zentrale Lage inmitten des schönen Zillertals ist der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen, Radtouren oder viele schöne Ausflugsziele in Tirol. Eine Bushaltestelle bzw. die Bahnstation der Zillertalbahn ist nur 100 Meter vom Hotel entfernt.
Auf Sie warten moderne und freundlich ausgestattete Gästezimmer mit Bad oder Dusche, Telefon, SAT-TV und Minisafe. W-LAN steht im Haus kostenfrei zur Verfügung.
Der Speiseraum mit einer kleinen Bar ist der zentrale Punkt des Hauses und lädt besonders nach dem Abendessen zum gemütlichen Beisammensein ein.
Nach einem erlebnisreichen Tag in der Bergwelt sorgt der Wohlfühlbereich mit Finnischer Sauna, Dampfbad, Solarium und Ruhebereich zum Ausspannen ein.

© 2015 Claus Haupts GmbH Mönchengladbachpowered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK