Service & Buchung: (0 21 61) 82 09 80

Öffnungszeiten: Mo-FR: 10.00 - 16.00 Uhr
nach vorherige Terminvereinbarung:
16:00 – 18.30 Uhr
Samstag: 10.00 - 13:00 Uhr

Suche öffnen
 

Von Amsterdam zum Tor Ostfriesland: Amsterdam – Lelystad - Lemmer – Groningen – Emden – Leer – Papenburg - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
07.05.2022 - 11.05.2022
Preis:
ab 739,00 € pro Person

Erleben Sie Holland auf die schönste Art: Auf einem Netz aus weitläufigen Wasserwegen, das sich über das ganze Land zieht. Reisen Sie zu malerischen Fischerdörfchen, verträumten Windmühlen und erleben Sie die niederländische Hauptstadt Amsterdam mit ihren unzähligen Grachten und pittoresken Bauten.
Hier startet auch die Flusskreuzfahrt, die Sie in 5 Tagen bis nach Papenburg in Deutschland bringen wird. Unterwegs begegnet Ihnen Friesland wie es leibt und lebt. Mit Grachten durchzogene Innenstädte, reetgedeckte romantische Häuser, Fisch aus der Pfanne und das Wattenmeer der Nordsee.

1. Tag: Anreise Amsterdam
Am Morgen startet unsere Reise durch die Niederlande in Richtung Amsterdam. In der Mittagszeit erreichen wir den berühmten Keukenhof. Hier blühen im Frühjahr immer mehr als 7 Millionen Tulpen in 800 verschiedenen Sorten. Ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis. Nach einem angemessenen Aufenthalt bringt Sie unser Reisebus zum Schiffsanleger zum Check-In auf unser Kreuzfahrtschiff.
Am Abend werden Sie bei einem Welcomedrink von der Bordreiseleitung begrüßt und auf die kommenden Urlaubstage eingestimmt. Nach dem Abendessen besteht noch die Möglichkeit das Nachtleben von Amsterdam auszukosten, denn das Schiff liegt noch bis zum Morgen vor Anker.

2. Tag: Lelystad / Zwolle und Giethoorn
Am Morgen heißt es dann Leinen los zur Fahrt auf den niederländischen Wasserwegen. Wir verlassen Amsterdam, durchqueren das Ijsselmeer und erreichen um die Mittagszeit Lelystad. Direkt nach dem Mittagessen startet der Überlandausflug zunächst nach Zwolle. Zwolle verfügt über eine wunderbare, reiche Kulturhistorie. Schon früh in den Bund der Hansestädte aufgenommen zeugen heute noch beeindruckende Kaufmannshäuser vom Reichtum der Stadt. Das mittelalterliche Zentrum lädt zum Verweilen ein. Anschließend Weiterfahrt mit dem Bus nach Giethoorn. Das unverkennbare dorfeigene Bild von Giethoorn wird bestimmt durch die vielen Grachten, die charakteristischen kleinen und hohen Holzbrücken und die mit Schilf gedeckten Bauernhäuser. Diese idyllische Atmosphäre und der Reiz der umgebenden Landschaft haben dem Dorf die Bezeichnung "Das grüne Venedig" eingebracht. Nach dem Rundgang fährt Sie unser Bus nach Lemmer, wo Sie zum Abendessen an Bord zurückkehren.

3. Tag: Groningen
Schon früh am Morgen hat unser schwimmendes Hotel Lemmer verlassen. Den Vormittag verbringen Sie an Bord und genießen die flache friesische Flusslandschaft. Am Nachmittag erreichen wir Groningen. Am Schiffsanleger wartet schon ein Stadtführer. Während der der Führung können Sie sich selber davon überzeugen, warum diese Stadt in 2005 den Titel "Beste Innenstadt der Niederlande“ gewann. Ein Mix aus historischen Gebäuden und moderner Architektur machen diese Studentenstadt zu etwas besonderem. Die Die Maritini-Kirche, das Rathaus, der Fischmarkt und die Kornbörse sind nur einige der sehenswerten Gebäude.
Zum Abendessen kehren Sie zurück an Bord.

4. Tag: Emden / Rysum und Greetsiel (Wattenmeer) Leer
Während Sie in Ihrer gemütlichen Kabine schlafen, legt das Schiff in Richtung deutsche Grenze ab. Nach dem Frühstück an Bord erreichen wir Emden. Von hier startet unser Ausflug nach Rysum und Greetsiel. Ein ortskundiger Guide wird Ihnen viel Interessantes zum Wattenmeer und dessen Bedeutung für das Leben an der Nordseeküste erzählen. Ihre erste Station wird das "Rundwarftendorf“ Rysum sein. Lernen Sie hier die Bedeutung der Warften kennen und lassen Sie sich vom Charme dieses kleinen Ortes verzaubern. Im Anschluss geht es weiter in das Fischerdorf Greetsiel. Sehenswert sind hier die historischen Giebelhäuser aus dem 17. Jahrhundert, der alte Fischerhafen mit seiner Krabbenkutterflotte und die bekannten Zwillingsmühlen. Pünktlich zum Mittagessen sind wir wieder zurück an Bord und setzen die Reise in die ostfriesische Stadt Leer fort.
Das Städtchen verfügt über gut erhaltene, historische Häuser, vier Burgen, viele Kirchen aus verschiedenen Jahrhunderten und einen wunderschönen Museumshafen, der noch von der Bedeutung der Schifffahrt für den Handel zeugt. Bei einer Stadtführung besuchen Sie unter anderem das alte Rathaus, die historische Waage, das Haus "Samson" und vieles mehr.
Während Sie am Abend das Gala-Dinner an Bord genießen navigiert Sie der Kapitän auf der letzten Etappe nach Papenburg.

5. Tag: Papenburg und Heimreise (Programmanpassung 17.11.2021)
Nach dem letzten Frühstück an Bord erfolgt zunächst die Ausschiffung. Anschließend besuchen wir die berühmte Meyer Werft. Kreuzfahrtschiffe made in Papenburg: Erleben Sie hautnah die Entstehung der stählernen Giganten mit Kussmund, North-Star-Aussichtsgondel, Wasserrutschen und Kartbahnen. Erkunden Sie erstmals auf eigene Faust unsere Ausstellung und erfahren Sie, wie auf der MEYER WERFT moderne und umweltfreundliche Kreuzfahrtschiffe entstehen. 20 Schiffsmodelle im identischen Maßstab, Originalbauteile und multimediale Inszenierungen bringen Ihnen eine der modernsten Werften der Welt näher.
Nach der Führung haben wir Plätze in einem der Papenburger Restaurants reserviert. Hier probieren Sie den "Snirtje Braten“, einen nach altem Rezept eingelegten Schweinebraten. Gut gestärkt treten wir die Heimreise an.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Schifffahrt auf der MS Amadeus Princess
  • Unterbringung in der gebuchten Kabine
  • volle Verpflegung mit täglich 3 Mahlzeiten (Abendessen am 1. Tag bis zum Frühstück am 5.Tag)
  • Filterkaffee oder Tee nach Mittag- und Abendessen
  • Begrüßungscocktail
  • Gala-Dinner
  • täglich Filterkaffee/Tee und Gebäck am Nachmittag (je nach Tagesprogramm)
  • täglich Mitternachtssnack
  • deutschsprechende Bordreiseleitung
  • Teilnahme am Bordunterhaltungsprogramm
  • freie Nutzung der Bordeinrichtungen
  • Gepäckbeförderung Schiffsanlegestelle - Schiffskabine und zurück
  • ein Niederlande-Reiseführer pro Kabine
  • modernes "Quietvox“-Audiosystem bei allen Landausflügen
  • Hafen-, Schleusen- und Anlegegebühren
  • Besuch Keukenhof inkl. Eintritt
  • Ausflug Zwolle und Giethoorn
  • Stadtführung Groningen
  • Ausflug Rysum und Greetsiel, Wattenmeer
  • Stadtführung Leer
  • Ausflug Meyer Werft inkl. Besichtigung und individuelle Führung mit Film durch das Besucherzentrum MEYER WERFT und Mittagessen

MS Amadeus Princess

 
Details
  • MS Amadeus Princess, 2-Bett Kabine, Haydn-/Hauptdeck, achtern, DU/WC, VP lt. Ausschreibung
    739,00 €
  • MS Amadeus Princess, 2-Bett Kabine, Haydn-/Hauptdeck, DU/WC, VP lt. Ausschreibung
    849,00 €
  • MS Amadeus Princess, 1-Bett Kabine, Haydn-/Hauptdeck, achtern, DU/WC, VP lt. Ausschreibung
    899,00 €
  • MS Amadeus Princess, 2-Bett Kabine, Strauss-/Mitteldeck vorne DU/WC, VP lt. Ausschreibung
    899,00 €
  • MS Amadeus Princess, 2-Bett Kabine, Strauss-/Mitteldeck, DU/WC, VP lt. Ausschreibung
    969,00 €
  • MS Amadeus Princess, 1-Bett Kabine, Haydn-/Hauptdeck, DU/WC, VP lt. Ausschreibung
    1059,00 €
  • MS Amadeus Princess, 2-Bett Kabine, Mozart-/Oberdeck, DU/WC, VP lt. Ausschreibung
    1069,00 €
  • MS Amadeus Princess, 1-Bett Kabine, Strauss-/Mitteldeck vorne DU/WC, VP lt. Ausschreibung
    1199,00 €
  • MS Amadeus Princess, 2-Bett Suite, Mozart-/Oberdeck, DU/WC, VP lt. Ausschreibung
    1279,00 €
  • MS Amadeus Princess, 1-Bett Kabine, Strauss-/Mitteldeck, DU/WC, VP lt. Ausschreibung
    1339,00 €
  • MS Amadeus Princess, 1-Bett Kabine, Mozart-/Oberdeck, DU/WC, VP lt. Ausschreibung
    1389,00 €
  • MS Amadeus Princess, 1-Bett Suite, Mozart-/Oberdeck, DU/WC, VP lt. Ausschreibung
    2219,00 €

MS Amadeus Princess

 
MS Amadeus PrincessMS Amadeus PrincessMS Amadeus PrincessMS Amadeus PrincessMS Amadeus PrincessMS Amadeus PrincessMS Amadeus PrincessMS Amadeus Princess

Vom ersten Augenblick Ihrer Reise wird Sie die AMADEUS Princess verzaubern: Geschmackvoll eingerichtet überzeugt dieses Schiff mit Eleganz, Komfort und einer ganz und gar behaglichen Atmosphäre.
Alle Kabinen auf dem Strauss-/Mitteldeck und dem Mozart-/Oberdeck sind 15 m² groß und verfügen über Panoramafenster mit Französischem Balkon. Auf dem Haydn-/Hauptdeck sind die etwas kleineren Fenster nicht zu öffnen. Alle Kabinen verfügen über Dusche/WC, Fön, TV, Kleiderschrank, Telefon, Schreibtisch, Stuhl, Safe, individuell regulierbare Klimaanlage und Doppelbett. Auf Wunsch können die beiden Betten getrennt gestellt werden. Die Suiten auf dem Mozart-/Oberdeck sind 22 m² groß und verfügen zusätzlich über Badewanne, Tisch, Sessel, Minibar und Sofa.
Ein großzügiges Sonnendeck mit Liegestühlen, Fun-Pool, Lido-Bar und Groß-Schachspiel, die Panorama-Bar mit Amadeus-Club und Internetcafé, die kleine Bordboutique, Fitnessraum, Friseur, Massage und der Vital-Club sorgen dafür, dass an Bord garantiert keine Langeweile aufkommt.
Im eleganten Panoramarestaurant genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten, abgerundet von einem herzlichen zuvorkommenden Service. Die drei Passagierdecks Haupt-, Mittel- und Oberdeck sind durch einen Lift verbunden.
Die Atmosphäre an Bord ist sportlich elegant. Wer will kann am Abend in eleganter Kleidung erscheinen. Für die Ausflüge empfehlen wir funktionale Kleidung (feste Schuhe, Regenschutz…)
Die Bordsprachen sind Deutsch und Englisch. Ankündigungen während derKreuzfahrt werden in beiden Sprachen durchgeführt.

TECHNISCHE DATEN

  • Baujahr: 2006
  • Renovierung / Umbau: 2020
  • Flagge: Deutschland
  • Decks: 4
  • Kabinen / Suiten: 78 / 2
  • Passagiere: max. 160
  • Länge x Breite: 110 m x 11,4 m
  • Besatzungsmitglieder: ca. 40 Personen

Zusätzliche Ausstattungsmerkmale:

  • Aufzug
  • Fön
© 2021 Claus Haupts GmbH Mönchengladbachpowered by Easytourist