Service & Buchung: (0 21 61) 82 09 80

Öffnungszeiten: Mo-FR: 09.00 - 18.30 Uhr
Samstag: 10.00 - 13:00 Uhr

Suche öffnen
 

Grüß Gott im Zugspitzland - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.01.2015 - 31.12.2099

Atmen Sie tief ein. Spüren Sie, wie sich die wohltuend frische Bergluft in Ihnen ausbreitet? Erinnert Sie das auch an glückliche, vielleicht schon lange zurückliegende Urlaubstage in den Bergen? Dann freuen Sie sich auf diese abwechslungsreiche Reise ins Werdenfelser Land am Fuße der Zugspitze. Abseits der Touristenströme und doch zentral gelegen inmitten des Zugspitzlandes erleben Sie bayerische Gemütlichkeit und Gastfreundschaft mit herrlicher Aussicht.
Erkunden Sie die Zugspitze, besuchen Sie die Königsschlösser Linderhof und Neuschwanstein und freuen Sie sich auf atemberaubende Landschaften in den Ammergauer und Allgäuer Alpen…
 

Anreise
Am Morgen starten wir zu einer Erlebnisreise in Richtung der deutschen Alpen. Nachmittags erreichen wir das Hotel Alpenblick. Nach einer persönlichen Begrüßung durch die Hotelleitung können Sie sich in aller Ruhe in Ihrem Zimmer einrichten. Bis zum gemeinsamen Abendessen bleibt sicher noch etwas Zeit, durch den schönen Hotelgarten zu spazieren.

Mögliche Programmpunkte:

Schloss Linderhof
Nach dem Frühstück besuchen wir das Schloss Linderhof. Mit der barockisierenden Parterre, der renaissancehaften Terrassenanlage und dem landschaftlichen Park zählt die Garten- und Parkanlage in Linderhof zu den Musterbeispielen der Gartenkunst des Historismus.
Der Nachmittag steht zur freien Verfügung und lädt zu einem gemütlichen Spaziergang oder einer kleinen Wanderung in die nähere Umgebung ein. Die frische Bergluft wird sie sicher hungrig machen. Nach Ihrer Rückkehr zum Hotel ist deshalb schon bestens für Speis´ und Trank gesorgt. Nach dem Essen treffen wir uns im Alpenblickstüberl zu einem geselligen Kegelgaudi.

Erlebnis Zugspitze
Die Zugspitze, mit 2.962 Metern der höchste Gipfel Deutschlands, steht heute auf unserem Programm. Nach dem Frühstück starten wir mit einem kurzen Bustransfer in den berühmten Wintersportort Garmisch-Partenkirchen. Hier heißt es dann „Bitte einsteigen und die Türen schließen“. In gemütlicher Geschwindigkeit bringt uns die Zahnradbahn direkt zum Schneeferner-Gletscher. Auf verschiedenen Rundwegen kann man von hier aus die hochalpine Welt des Zugspitzplatts erkunden. Das Gletscherrestaurant SonnAlpin und der Gletschergarten laden zu einem kulinarischen Stopp ein. Mit der Gletscherbahn geht es in wenigen Minuten direkt zum Gipfel auf 2.962 Meter. Genießen Sie das einzigartige 360°-Panorama mit Blick auf über 400 Gipfel in Österreich, Italien, der Schweiz und Deutschland. Außerdem können Sie in der Ausstellung „Tourismus, Technik, Natur – die Zugspitze“ Geschichte erleben. Hier wird die bewegende Historie von 1820 bis heute in eindrücklichen Exponaten und Filmen präsentiert. In der Gipfelalm, Deutschlands höchstem Biergarten und der Panorama-Lounge 2962 lässt sich in ungezwungener Bergatmosphäre herrlich entspannen.
Mit der Eibsee-Seilbahn geht es am Nachmittag wieder hinunter. Immer im Blick: der wild-romantische
Eibsee direkt zu Füßen der gewaltigen Zugspitz-Abstürze sowie ein überwältigender Blick weit hinein ins Alpenvorland. Vom Eibsee fährt die Zahnradbahn wieder gemütlich zurück nach Garmisch-Partenkirchen. Rückfahrt zum Hotel und gemeinsames Abendessen.

Ammergauer Alpen und Karwendel
Gemeinsam mit einem Reiseleiter unternehmen wir heute eine Rundfahrt durch die Ammergauer Alpen, das Karwendelgebirge und das Blaue Land. Über Oberammergau und Ettal fahren wir in das Karwendelgebirge. Dort, wo die Isar erst wenige Kilometer alt ist, wo Karwendel- auf Wettersteingebirge mit Deutschlands höchstem Berg, die Zugspitze trifft, liegt in einem weitläufigen Hochtal mit einem unvergleichlichen Hochgebirgspanorama, die Alpenwelt Karwendel. Eine ganz eigene und besondere Welt, mit vielen Facetten und Gesichtern. Die Alpenwelt Karwendel besteht aus den drei idyllischen und liebenswerten Urlaubsorten Mittenwald, Krün und Wallgau, acht Seen, einem Fluss, vielen Bächlein, herrlich bunt blühenden Wiesen und Schatten spendenden Wäldern. Die Rückfahrt erfolgt über den Walchensee durch das Blaue Land wieder nach Ohlstadt. Abendessen im Hotel.

Königsschlösser und Allgäuer Alpen
Heute unternehmen wir einen Ganztagesausflug in das Allgäu. Erleben Sie die malerische Stadt Füssen mit ihrer lebendigen Altstadt, die in einer traumhaften Landschaft eingebettet ist. Danach besuchen wir das Schloss Neuschwanstein.
Sieben Wochen nach dem Tod König Ludwigs II. wurde Neuschwanstein 1886 für das Publikum geöffnet. Der menschenscheue König hatte die Burg erbaut, um sich aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen – jetzt wurde sein Refugium zum beliebten Publikumsmagneten. Es gehört heute zu den meistbesuchten Schlössern und Burgen Europas. Rund 1,3 Millionen Menschen jährlich besichtigen „die Burg des Märchenkönigs“. Nach der Ankunft in Hohenschwangau geht es mit dem Busservice zum Schloss. Hier nehmen Sie an einer ca. 30-minütigen Führung teil.
Nachmittags Rückkehr zum Hotel. Ein Bayerischer Abend mit Livemusik und einem Schmankerl-Büfett lässt die Reise in fröhlicher Runde ausklingen.

Rückreise
Nach dem Frühstück heißt es dann leider Koffer verladen. Mit frischer Alpenluft im Gepäck treten wir die Heimreise an.

Von Mai bis Oktober ab 5 Tage/ 4 Nächte buchbar!
 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Zimmer mit DU/WC, TV, Telefon und größtenteils Balkon
  • Übernachtung
  • Frühstücksbüfett
  • 3-Gang-Abendmenü oder Büfett
  • Kurtaxe

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Schloss Linderhof
  • Erlebnis Zugspitze
  • Ammergauer Alpen und Karwendel
  • Königsschlösser und Allgäuer Alpen

Tagesfahrt

Details zum Tagesablauf finden Sie in der Reisebeschreibung!

© 2015 Claus Haupts GmbH Mönchengladbachpowered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK