Service & Buchung: (0 21 61) 82 09 80

Öffnungszeiten: Mo-FR: 09.00 - 18.30 Uhr
Samstag: 10.00 - 13:00 Uhr

Suche öffnen
 

Kleinwalsertal - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.01.2015 - 31.12.2099

Inmitten majestätischer Gipfel liegt das österreichische Hochgebirgstal am Nordrand der Alpen.
Von Bergen "eingekesselt" ist das Tal nur über deutsches Bundesgebiet erreichbar. Um von hier aus in das "restliche" Österreich zu gelangen, muss man entweder "gut zu Fuß sein" oder eine ca. 45 km lange Autofahrt auf sich nehmen.
Das Tal wurde um 1270 von Walsern besiedelt, einer Volksgruppe, die aus dem oberen Wallis (Schweiz) zuwanderte. Der Dialekt hat sich noch recht gut erhalten und unterscheidet sich deutlich von dem der Nachbarn in Vorarlberg und im Allgäu.
Als drittgrößte Tourismusdestination Österreichs lockt das Kleinwalsertal jedes Jahr Tausende Touristen an, sowohl im Sommer als auch im Winter. Dabei spielt die beeindruckende Bergwelt ebenso wie die Schneesicherheit eine große Rolle.
Auch die sprichwörtliche Walser Gastfreundschaft hilft, dem Gast eine rundum angenehme Atmosphäre zu schaffen.
 

Anreise
Anreise im modernen Reisebus zunächst über die Autobahn, dann durch das schöne Allgäu hinein ins Kleinwalsertal in unser Vertragshotel. Nach der Begrüßung und Zimmereinteilung erfolgt unser erstes gemeinsames Abendessen.

Mögliche Programme vor Ort:

Kleinwalsertal und Oberstdorf
Unseren ersten Urlaubstag beginnen wir gemütlich mit dem reichhaltigen Frühstücksbüfett. Anschließend starten wir zu einer Rundfahrt durch das Kleinwalsertal. Lernen Sie die verschiedenen Talorte Riezlern, Hirschegg, Baad und Mittelberg kennen.
Anschließend besuchen wir Oberstdorf, die südlichste Ortschaft Deutschlands. Schon von weitem sehen Sie die Erdinger Arena, am Fuße des Schattenberges. Hier findet jährlich der Auftakt der Vierschanzentournee statt. Fahren Sie bequem mit dem Aufzug auf den Schanzenturm und genießen hier die grandiose Aussicht. Anschließend bietet das Skimuseum zahlreiche Einblicke in die Historie des Wintersports.
Im idyllischen Stillachtal liegt die Heini-Klopfer-Skiflugschanze, die 2016 aufwendig umgebaut und für die 2018 stattfindende WM fit gemacht wurde.
Am späten Nachmittag kehren wir zurück zum Hotel. Abendessen.

Allgäu
Heute brechen wir nach dem Frühstück zu einer Rundfahrt in das Allgäu auf. Hier dürfen natürlich die berühmten Königsschlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein, die alleine schon durch ihre imposante Lage sehenswert sind, nicht fehlen. Auch das malerische Städtchen Füssen mit seiner lebendigen Altstadt, in der bis heute eine 700-jährige Stadttradition erlebbar ist, wird Sie begeistern. Nach den vielen landschaftlich schönen Eindrücken der Region kehren wir rechtzeitig zum Abendessen wieder in unser Hotel zurück.

3 Länderfahrt „Rund um den Bodensee“
Heute starten wir nach dem Frühstück zu einem Tagesausflug an den Bodensee. Zunächst fahren wir bis Sonthofen, wo wir auf die Deutsche Alpenstraße abbiegen, die unseren weiteren Weg bis nach Lindau am Bodensee bestimmt. Am Seeufer geht es weiter vorbei an Friedrichshafen bis nach Meersburg. Von hier aus setzen wir mit der Fähre in ca. 15 Minuten auf die andere Seeseite über und erreichen die historische Stadt Konstanz, die größte Stadt am Bodensee. Am Schweizer Bodenseeufer entlang über Romanshorn und Rorschach erreichen wir die österreichische Staatsgrenze und wenig später Bregenz, das letzte Etappenziel unserer Rundfahrt. Hier finden jährlich die bekannten Festspiele auf der größten Seebühne der Welt statt. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen

4-Pässe-Fahrt
Wie immer beginnt der Tag mit einem ausgiebigen Frühstücksbüfett. Anschließend unternehmen wir mit einem fachkundigen Reiseleiter eine 4-Pässe-Fahrt rund um den Widderstein, bei der Sie ein Bergpanorama von über 300 Alpengipfeln geboten bekommen. Über den höchsten deutschen Pass, den Riedbergpass, 1420 Meter, fahren wir in den Bregenzer Wald, dann über den Hochtannbergpass, 1676 Meter, durch das wildromantische Tiroler Lechtal zum Gaichtpass, 1093 Meter, durch das Tannheimertal zum Oberjochpass, 1100 Meter, dann durch das Ostrachtal zurück zum Hotel. Nach dem Abendessen gemütlicher Ausklang der Reise bei Musik und Tanz.

Heimreise
Nach dem letzten gemeinsamen Frühstück müssen wir leider wieder das Gepäck verladen. Das Kleinwalsertal sagt: „Auf Wiedersehen bis zum nächsten Jahr“.
 

Von April bis Oktober ab 5 Tage/ 4 Nächte buchbar!

 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Zimmer mit Dusche, WC, SAT-TV, Telefon und Safe
  • Übernachtung / Frühstücksbüfett
  • Abendessen
  • Kurtaxe

 

 

 

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Kleinwalsertal und Oberstdorf
  • Allgäu
  • 3 Länderfahrt „Rund um den Bodensee“
  • 4-Pässe-Fahrt

Tagesfahrt

Details zum Tagesablauf finden Sie in der Reisebeschreibung!

© 2015 Claus Haupts GmbH Mönchengladbachpowered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK