Service & Buchung: (0 21 61) 82 09 80

Öffnungszeiten: Mo-FR: 09.00 - 18.30 Uhr
Samstag: 10.00 - 13:00 Uhr

Suche öffnen
 

Pitztal - 5 Tage

Pitztal
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.01.2015 - 31.12.2099

Imposante Gipfel, idyllische Bergseen und echte Bilderbuchalmen: Das Pitztal ist eines der schönsten Seitentäler der Ostalpen. Und wer mag, kann sogar im Hochsommer in die eisigen Welten eintauchen, die der höchste Gletscher Tirols zu bieten hat.
Es ist schon fast eine andere Welt – das Pitztal, das sich zwischen Ötztal und Kaunertal versteckt. Eine einzige Straße führt hinauf. Links und rechts ragen die Berge steil auf, immer wieder fesseln beeindruckende Wasserfälle den Blick. Es geht durch wunderschöne Dörfer mit Kirche, Gasthaus und traditionsreichen Bauernhäusern. 40 Kilometer, dann ist Schluss. Wer noch weiter will, nimmt die Bergbahnen und findet sich in der höchsten Einkehr von ganz Österreich wieder. Die heißt „Café 3440“ - und gibt die exakte Höhe an, in der man sich hier auf dem Dach Tirols bewegt. Das Panorama ist unbeschreiblich. Von der Zugspitze bis zu den Dolomiten oder dem Ortler-Massiv, alles scheint einem zu Füßen zu liegen.
 

Anreise
Anreise im modernen Reisebus, zunächst über die Autobahn, dann über die Fernpassbundesstraße vorbei an der Zugspitze hinein in die Tiroler Bergwelt. Nach der Ankunft im Hotel Begrüßung durch die Wirtsleute und Zimmereinteilung. Nutzen Sie die Zeit bis zum Abendessen, um die nähere Umgebung zu erkunden.

Mögliche Programme vor Ort:

Ortswanderung

Nach dem Frühstück lernen Sie bei einer Ortsführung Arzl kennen. Hierbei besichtigen wir unter anderem die Benni Raich Brücke - die höchste Fußgängerhängebrücke Österreichs. Im Anschluss empfehlen wir Ihnen eine Linienbusfahrt nach Jerzens. Hier sollten Sie das Zirbenmuseum besuchen. Unter dem Motto "Die Zirbe - Grenzgängerin mit Talenten" werden Sie hier in die faszinierende Welt der Zirbe entführt. Nachmittags steht das täglich Kuchen- und Snackbüffet für Sie bereit. Abends werden Sie mit einem 4-Gang-Wahlmenü oder Themenbüffet verwöhnt.


Achensee
Unser Tagesausflug führt Sie zum Achensee. Mit 719 ha ist er der größte See in Tirol. Sein klares, smaragdgrünes Wasser ist tiefgründig und hat Trinkwasser-Qualität. Unser erstes Ziel ist Achenkirch. Das weitläufige Ortsgebiet erstreckt sich bis zur deutschen Grenze. Namhafte Künstler, vor allem Schriftsteller wie Ludwig Steub, Peter Rosegger oder Ludwig Ganghofer genossen um die Jahrhundertwende die besondere Atmosphäre des bekannten Urlaubsorts und machten den Achensee so zum beliebten Sommerfrische-Ziel. Nach einem Aufenthalt geht es mit dem Schiff nach Pertisau. Schon Kaiser Maximilian fand in Pertisau eines seiner bevorzugten Jagdreviere, und viele Adelige und Künstler ließen sich vom idyllischen Ort inspirieren. Beim Bummel durch das einladende Ortszentrum oder entlang der Seepromenade findet man viele Hinweise auf diese erfolgreiche Geschichte. Lohnend ist auch eine Fahrt mit der Karwendel Bergbahn. Genießen Sie sonnige Aussichten auf den Alpenpark „Karwendel“. Am späten Nachmittag kehren wir zurück zum Hotel. Abendessen.

Olympiastadt Innsbruck
Die zweifache Olympia- und Landeshauptstadt Innsbruck ist heute unser Ziel. Ein ortskundiger Reiseführer wird Ihnen nicht nur die berühmten Sportstätten wie das Bergiselstadion zeigen, sondern auch gemeinsam mit Ihnen den großen Reichtum an historisch-kulturellen Sehenswürdigkeiten wie Hofburg, Schwarzmanderkirche, Schloss Ambras, Goldenes Dachl oder das Volkskunstmuseum erkunden. Nach einer ausgiebigen Pause, z. B. für einen Einkaufsbummel, Rückfahrt zum Hotel. Hier steht wieder ein Kuchen- und Snackbüfett für Sie bereit. Bis zum Abendessen bleibt sicher noch Zeit für einen Besuch in der schönen Wellnessoase.

Silvretta Rundfahrt
Unsere heutige Fahrt führt uns in Richtung Westen bis Landeck, anschließend durch das Paznauntal und die weltberühmten Skizentren Ischgl und Galtür bis auf die Bielerhöhe (2.032 Meter) mit dem Silvretta-Stausee. Von hier aus genießen Sie einen herrlichen Rundblick auf zahlreiche Gletscher und Gipfel der Silvrettagruppe, wie Piz Buin und Silvrettahorn. Von der Bielerhöhe geht die Fahrt in 32 Kehren hinunter ins Vorarlberger Montafon und durch Schruns bis nach Bludenz. Über den Arlbergpass und die bekannten Skiorte St. Christoph und St. Anton am Arlberg fahren wir zurück nach Arzl. Abendessen im Hotel und anschließend Unterhaltungsabend mit Musik und Tanz.

Samnaun
Der letzte Ausflug unserer gemeinsamen Reise führt uns nach Samnaun in der Schweiz. Der Ort im Engadin ist das einzige zollfreie Gebiet in der Schweiz und die wohl höchste Einkaufsstraße von Europa. In über 50 Shops finden Sie TOP-Markenprodukte. Lassen Sie sich verzaubern von exklusiven Produkten in edlem Ambiente. Marken-Parfums, erlesene Destillierprodukte, luxuriöse Uhren, edlen Schmuck, hochwertige Kosmetika, aktuelle Sportmode und vieles mehr gibt es zu attraktiven Preisen. Neben den vielen Geschäften laden natürlich auch zahlreiche Cafés mit Blick in die herrliche Bergwelt ein. Rechtzeitig vor dem Kuchenbüfett im Hotel treten wir die Rückreise nach Arzl an. Zum Abschied wird Ihnen am Abend wieder ein 4-Gang-Menü serviert.

Heimreise
Leider heißt es nach dem letzten gemeinsamen Frühstück die Koffer verladen und die Heimreise antreten. Mit vielen Eindrücken verlassen wir die Tiroler Bergwelt.
 

 

Von April bis Oktober ab 5 Tage / 4 Nächte buchbar
 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Zimmer mit Dusche/WC, Fön, Safe, Telefon und Kabel-TVl
  • Übernachtung
  • Frühstücksbüfett
  • Abendessen

 

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ortswanderung
  • Achensee
  • Olympiastadt Innsbruck
  • Silvretta Rundfahrt
  • Samnaun

Tagesfahrt

Details zum Tagesablauf finden Sie in der Reisebeschreibung!

© 2015 Claus Haupts GmbH Mönchengladbachpowered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK