Service & Buchung: (0 21 61) 82 09 80

Öffnungszeiten: Mo-FR: 09.00 - 18.30 Uhr
Samstag: 10.00 - 13:00 Uhr

Suche öffnen
 

Wien - 2 Tage

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.01.2015 - 31.12.2099

Mit dieser Stadt verbindet man automatisch die großen Opernbälle, den "Kaiserball", den "Wiener Apfelstrudel" und die echten "Wiener Schrammeln". Lassen Sie sich von dieser traditionsreichen Stadt mit den Kaffeehäusern, Fiakern und dem berühmten Wiener Nachtleben verzaubern. Versäumen Sie auf keinen Fall die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie die Hofburg, den Stephansdom, den Prater, Schloss Schönbrunn und vieles mehr.

1. Tag: Anreise Süddeutschland

Im Morgengrauen beginnt die interessante Reise in Richtung Österreich. Am späten Nachmittag erreichen Sie die Hauptstadt an der Donau. Nachdem Sie die Zimmer bezogen haben folgt das gemeinsame Abendessen.

2. Tag: Wien Stadtrundfahrt
Nach dem Frühstück verschaffen wir uns bei einer Stadtrundfahrt einen ersten Überblick über die Donaumetropole. Wir fahren entlang der Ringstraße mit ihren prächtigen Gebäuden, sehen die weltberühmte Wiener Staatsoper, die ehemalige Kaiserresidenz Hofburg, das Parlament, das Rathaus und das Burgtheater. Vorbei an Wiens eindrucksvoller Barockkirche, der Karlskirche, geht es zum geschichtsträchtigen Sommersitz des Prinzen Eugen, dem Schloss Belvedere. Der Blick von hier auf Wien begeistert die Menschen schon seit der Barockzeit. Vorbei am Prater mit dem Riesenrad  geht es zu einer Donaurunde, wo sich das internationale Zentrum von Wien befindet.
Während der Fahrt erfahren Sie Interessantes über die Wiener einst und jetzt, ihre Traditionen und ihre Lebensgewohnheiten.
Der weitere Tag steht für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Zum Abendessen treffen wir uns wieder im Hotel.

3. Tag: Burgenland
Heute fahren Sie in das Burgenland. Über Laxenburg, der "Kaiserresidenz vor den Toren Wiens" und Eisenstadt mit dem traumhaften Schloss Esterhàzy, vorbei an der Storchenstadt Rust bis zum Neusiedler See. Hier können Sie während einer Rundfahrt mit dem Schiff die prächtige Fauna und Flora dieses Steppensees, der zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört, bestaunen. Die Rückfahrt nach Wien erfolgt über Mörbisch. Hier sollten Sie einen Spaziergang durch die berühmten Hofgassen, die seit 2003 Teil des UNESCO Weltkulturerbes sind, nicht versäumen. Außerdem lohnt sich ein Besuch des Heimathauses, welches noch von alten Bräuchen und Sitten zeugt. Am späten Nachmittag treffen wir wieder im Hotel ein. Abendessen.

4. Tag: Wienerwald und Freizeit vor Ort
Heute entdecken wir das Naherholungsgebiet der Wiener bei einem Ausflug in den Wienerwald. Wir besichtigen das Stift Heiligenkreuz, es zählt zu den ältesten und bedeutendsten Klosteranlagen Österreichs. Danach besuchen wir den Schauplatz der Tragödie von Mayerling, wo sich der österreichische Thronfolger Kronprinz Rudolph und Baroness Mary Vetsera im ehemaligen Jagdschloss das Leben nahmen.
Über das malerische Helenental geht es nach Baden, wo Sie bei einer Überblickführung einen guten Eindruck der Kur-, Thermen- und Kongressstadt bekommen. Gegen Mittag kehren wir nach Wien zurück. Der Nachmittag steht für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück steuert unser Bus "Heimatkurs". Am späten Abend gehen erlebnisreiche Tage zu Ende.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Zimmer mit DU/WC, TV, Telefon
  • Übernachtung
  • Frühstücksbüffet

Wir empfehlen mindestens 3 Tage / 2 Nächte!


zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Stadtrundfahrt Wien

Tagesfahrt

Details zum Tagesablauf finden Sie in der Reisebeschreibung!

© 2015 Claus Haupts GmbH Mönchengladbachpowered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK