Service & Buchung: (0 21 61) 82 09 80

Öffnungszeiten: Mo-FR: 09.30 - 18.30 Uhr
nach vorherige Terminvereinbarung:
18:30 – 20.30 Uhr
Samstag: 10.00 - 13:00 Uhr

Suche öffnen
 

Dresden: Willkommen im Elbflorenz - 3 Tage

Dresden: Willkommen im Elbflorenz
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
31.12.2099 - 31.12.2099

Umgeben von sanften Höhenzügen liegt die sächsische Landeshauptstadt im weiten Kessel des oberen Elbtals, eingebettet zwischen den Ausläufern des Ost-Erzgebirges, der Lausitzer Granitplatten und dem Elbsandsteingebirge. Aufgrund der vielen prachtvollen Bauten wie der Semperoper, Brühlsche Terrassen, Grünes Gewölbe und auch dem Zwinger bezeichnet man die ostdeutsche Metropole auch gerne als "Elbflorenz“.

Anreise über Weimar
Abreise am frühen Morgen von Ihrem Heimatort. Als erste Etappe unserer Reise steuern wir die "Hauptstadt der deutschen Klassik" Weimar an. Hier erwartet Sie eine interessante und kurzweilige Altstadtführung. Sie werden zu den Höhepunkten der klassischen Zeit und zu den Wirkungsstätten von Goethe, Schiller, Herder und Wieland geführt. Unter anderem sehen Sie das Goethe- und Schillerhaus und den historischen Marktplatz. Am Nachmittag geht es dann weiter Richtung Dresden wo wir am nach der Ankunft die Zimmer beziehen.

Programm vor Ort:

Anreise mit Eisenach
Abreise am frühen Morgen von Ihrem Heimatort. Als erste Etappe unserer interessanten Reise steuern wir die Stadt Eisenach, die insbesondere durch die Wartburg berühmt wurde, an. Während einer ca. 1,5-stündigen Stadtführung lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Altstadt kennen und hören einiges über 850 Jahre Geschichte. Am Nachmittag geht es dann weiter Richtung Dresden. Am Nachmittag geht es dann weiter Richtung Dresden wo wir am nach der Ankunft die Zimmer beziehen.

Dresden
Nach dem Frühstück können Sie gemeinsam mit einem ortskundigen Reiseleiter die Landeshauptstadt von Sachsen bei einer kurzweiligen eine Stadtrundfahrt bzw. Rundgang kennenlernen. Erleben Sie den Neumarkt mit Frauenkirche, die Semperoper, den Zwinger, das Residenzschloss, die Brühlsche Terrasse und vieles mehr. Unser fachkundiger Reisleiter erzählt Ihnen dabei kleine Anekdoten und großen Geschichten!
Diese Fahrt ist vor Ort bei der Reiseleitung/dem Busfahrer zu buchen und kostet € 22,00 pro Person, Evtl. Eintrittsgelder sind nicht enthalten.

Moritzburg & Meißen
Ausflug, vorbei an der Moritzburg, einem der schönsten Barock-Wasserschlösser Europas, nach Meißen zur berühmten Porzellan Manufaktur an. Hier bummeln Sie durch die Schauwerkstätten, Museum und MEISSEN® artCAMPUS. Rückfahrt nach Dresden.
Übernachtung im Hotel.

Sächsische Schweiz
Nach dem Frühstück im Hotel haben Sie die Möglichkeit an unserem Ausflug in das Elbsandsteingebirge, den Nationalpark Sächsische Schweiz teilzunehmen. Unter anderem besuchen wir die Festungsanlage Königstein, eine der größten Bergfestungen in Europa inmitten des Elbsandsteingebirges. Nach der Elbüberquerung in Bad Schandau erreichen wir die Nationalparkgrenze. Auf der Weiterfahrt genießen Sie eine der faszinierendsten Landschaften der Region. Vorbei an der Seidenblumenstadt Sebnitz geht es in die Felsenwelt des Basteigebietes. Von der Bastei aus bietet sich ein großartiger Ausblick auf die zerklüftete Felslandschaft und über das weite Elbtal. Die Rückfahrt nach Dresden geht entlang der Sächsischen Weinstraße vorbei am Renaissanceschloss Pillnitz.
Übernachtung im Hotel

Leipzig
Nach dem Frühstück im Hotel haben Sie die Möglichkeit an unserem Ausflug nach Leipzig teilzunehmen. Bach, Goethe, Grieg, Kafka, Leibniz, Nietzsche, Schiller, Wagner - die Liste bedeutender Persönlichkeiten, die in Leipzig gelebt oder gewirkt haben, ist lang und liest sich wie das "Who is who“ der europäischen Geschichte. Neben Paris und Wien gilt Leipzig bis heute als bedeutendste Musikstadt. Aber auch als Messestadt, Buchstadt, Industriemetropole oder als Stadt der Friedlichen Revolution schrieb Leipzig Weltgeschichte.
Gemeinsam mit einem örtlichen Gästeführer unternehmen wir ein ca. 2 stündige Stadtrundfahrt. Highlights der Tour sind das Schillerhaus, die Red-Bull-Arena, das Musikviertel mit dem Bundesverwaltungsgericht, die media city mit dem mdr, die Deutsche Nationalbibliothek, das Opern- und Gewandhaus und noch vieles mehr.
Anschließend bleibt noch genügend Zeit für eigene Unternehmungen bevor wir am Nachmittag die Rückreise nach Dresden antreten.
Übernachtung im Hotel

Heimreise
Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an. Auf Wiedersehen in Dresden

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Zimmer mit DU/WC, Telefon und TV
  • Übernachtung
  • Frühstücksbüfett
  • Stadtführung Weimar

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Führung in deutscher Sprache
  • Eintritt (Gruppe)
  • Stadtrundfahrt Leipzig (ca. 2 Stunden)
  • Tagesreiseleitung: sächsische Schweiz
  • Stadtrundfahrt / -rundgang Dresden (ca. 3 Stunden)
  • Stadtführung
  • Altstadtführung / Weimar, 1,5 Stunden

Preise auf Anfrage!
ganzjährig buchbar für Gruppen ab 15 Personen

© 2021 Claus Haupts GmbH Mönchengladbachpowered by Easytourist