Service & Buchung: (0 21 61) 82 09 80

Öffnungszeiten: Mo-FR: 09.30 - 18.30 Uhr
Samstag: 10.00 - 13:00 Uhr

Suche öffnen
 

Finnland: Auf Polarlichterjagd im Winterwunderland - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
31.12.2099 - 31.12.2099

Winter in Finnland - eine magische Jahreszeit, geprägt von weiß-glitzernden Landschaften, zugefrorenen Seen und Bäumen, die aussehen wie in Watte gepackt. Erleben Sie die beinahe unberührte Natur im Herzen Finnlands bei einer Husky-Schlittenfahrt und einer Schneeschuh-Wanderung. Mit etwas Glück können Sie auch Nordlichter bestaunen. Die farbigen Schleier und Bänder, die über den Himmel tanzen, sind ein Naturspektakel voller Magie. Wie wäre es mit weiteren winterlichen Aktivitäten: einem Bad im eisigen See, natürlich mit entsprechender Ausrüstung, oder mit Eis-Angeln? Egal, wie Sie sich entscheiden - die Erlebnisse dieser Reise werden Sie so schnell nicht vergessen.

1. Tag: Anreise Lübeck/Travemünde
Am frühen Mittag starten wir mit dem Reisebus in Richtung Travemünde im hohen Norden Deutschlands. Travemünde ist ein Stadtteil der Hansestadt Lübeck und eines der ältesten deutschen Ostseebäder. Besonders beliebt sind hier der lange Strand und die schöne Promenade, an der eindrucksvolle Gebäude stehen, zum Beispiel das Kurhaus und das Casino. Nutzen Sie die Zeit bis zur Einschiffung für einen kleinen Bummel und ein gemütliches Abendessen in einem der zahlreichen Restaurants. Am späten Abend gehen wir an Bord zur Überfahrt mit einer Finnlines-Fähre nach Helsinki.

2. Tag: Seetag
Nachts um 3.00 Uhr legt das Schiff in Richtung Finnland ab. Nach einem umfangreichen Brunch-Büfett an Bord genießen Sie heute einen entspannenden Tag auf See: Besuchen Sie das Café Verde, stöbern Sie im Sailor's Shop, schwitzen Sie in der finnischen Sauna oder nehmen Sie ein Bad im Whirlpool. Wenn Sie es aktiver mögen: Fitness-Geräte stehen kostenlos zur Verfügung.
Am Abend dürfen Sie sich auf ein reichhaltiges Abendessen an Bord freuen. Wie wäre es anschließend mit einem Besuch in der Bar?

3. Tag: Helsinki - Vuorela
Während Sie an Bord frühstücken, erreicht das Schiff den Hafen von Helsinki. In der finnischen Hauptstadt verbindet sich die nordische Lebensweise mit einem Hauch östlicher Mystik. Bei einer Führung lernen Sie die schönsten Ecken der Stadt kennen. Besonders beeindruckend sind der leuchtend weiße Dom am Senatsplatz und die orthodoxe Uspenski-Kathedrale, die fotogen auf einem Hügel liegt. Berühmt ist auch die Felsenkirche (Eintritt fakultativ), die in den Fels gesprengt wurde. Anschließend reisen wir mit dem Bus durch die beinahe magisch wirkende winterliche Landschaft der finnischen Seenplatte weiter. Zugefrorene, glitzernde Seen und verschneite Wälder begleiten Sie auf Ihrem Weg nach Vuorela. Check in und Abendessen.

4. Tag: Vuorela - Raum Vuokatti
Weiter geht es nach dem Frühstück in das Saimaa-Seengebiet. Der riesige Saimaa - auch "See der tausend Inseln“ genannt - ist für seine artenreiche Tierwelt bekannt, insbesondere für die inzwischen vom Aussterben bedrohte Saimaa-Ringelrobbe. Am nördlichsten See des Gebietes liegt Iisalmi, bekannt für das Kulturzentrum Evakkokeskus, in dem sich ein Museum mit Ikonen und Modellen orthodoxer Kirchen aus Karelien befindet. Am Nachmittag erreichen wir Vuokatti. Hier können Sie die Winterwunderwelt Finnlands nachmittags bei einer Schneemobil-Safari (fakultativ, gültiger Führerschein notwendig) erleben. Für das leibliche Wohl kann ein Halt eingelegt werden - um eine Kleinigkeit zu essen und eine Tasse Kaffee zu trinken. Danach schwingen Sie sich wieder auf das Schneemobil und fahren zu Ihrem Ausgangspunkt zurück. Anschließend Fahrt zu unserem Hotel und Abendessen.

5. Tag: Husky-Safari
Ein außergewöhnliches Erlebnis steht heute nach dem Frühstück auf dem Programm: eine Fahrt mit dem Hundeschlitten, gezogen von einem Gespann lauffreudiger Huskys. Während Sie über die verschneiten Fjälls von Vuokatti gleiten, hören Sie nur das Hecheln der Hunde und das Geräusch der Kufen im Schnee. Etwa nach der Hälfte der Strecke wärmen Sie sich in einem Zelt auf und nehmen inmitten der stillen Natur einen Snack zu sich. Anschließend fahren Sie mit dem Schlitten wieder zurück.
Abends erwartet man Sie zu einem besonderen Essen im typischen Restaurant "Kammi": 18 Köstlichkeiten der finnischen Küche bieten ganz unterschiedliche Geschmackserlebnisse! Wie wäre es dazu mit einem guten Tropfen Wein, einem prickelnden Sekt und einem Schlummertrunk? (Aufpreis)

6. Tag: Wanderung unter Nordlichtern
Der heutige Tag steht zunächst in der Winterwunderwelt für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. In der Dämmerung steht dann der nächste Programmpunkt an: Auf verschneiten Wegen wandern Sie durch die weiße Winterlandschaft, auf der Suche nach den tanzenden Schleiern am Nachthimmel - den Nordlichtern! Unterwegs erzählt Ihnen der Guide Wissenswertes rund um dieses magische Naturphänomen. Gemeinsames Abendessen im Hotel

7. Tag: Raum Vuokatti - Kuopio - Leppävirta
Nach einem gemeinsamen Frühstück im Hotel haben Sie noch ein wenig Zeit für eigene Unternehmungen. Nachmittags heißt es Abschied nehmen, wir machen uns auf den Weg nach Süden, nach Leppävirta, zum letzten Abendessen und Übernachtung in Finnland.

8. Tag: Leppävirta - Helsinki - Fähre
Im Anschluss an das Frühstück machen wir uns auf den Weg nach Helsinki und passieren Lahti. Die Stadt liegt zwischen zwei Höhenzügen und dem Ufer des Vesijärvi. Hier haben Sie die Möglichkeit die Skisprunganlagen und das Skimuseum des bekannten Wintersportzentrums zu besuchen. Weiter passieren wir Järvenpää, wo der Komponist Jean Sibelius lebte, und erreichen bald darauf Helsinki. Am späten Nachmittag legt hier die Fähre der Finnlines in Richtung Deutschland ab. Nutzen Sie wieder die zahlreichen Bordeinrichtungen und freuen sich auf ein Abendessen an Bord.

9. Tag: Fähre - Travemünde - Lübeck
Nach dem Brunchbüfett genießen Sie wieder einen gemütlichen Tag auf See. Bevor das Schiff am Abend in Travemünde anlegt, stärken Sie sich noch bei einem Abendbüffet. Mit unserem Bus geht es zu unserer letzten Übernachtung im Raum Lübeck.

10. Tag: Heimreise
Heute treten wir nach dem Frühstücksbüfett die Heimreise an. Am späteren Nachmittag erreichen wir die Heimat und Sie haben zu Haus sicher viel zu erzählen …

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Fährüberfahrt Travemünde - Helsinki - Travemünde in der gebuchten Kabine
  • 3x Übernachtung an Bord der Finnlines Fähre
  • 1x Übernachtung im Raum Vuorela
  • 3x Übernachtung im Raum Kajaani
  • 1x Übernachtung im Raum Leppävirta
  • 1x Übernachtung im Raum Lübeck
  • 3x Frühstücksbüfett an Bord
  • 3x Brunchbüfett an Bord
  • 3x Abendbüfett an Bord
  • 6x Frühstücksbüfett
  • 4x Abendessen, 3-Gang-Menü oder Büfett
  • 1x finnisches, kulinarisches Erlebnis
  • 1x Stadtführung in Helsinki (ca. 3 Std.)
  • 1x Husky-Safari Alfons´ Forest Trail (ca. 2 Std.)
  • 1x Schneeschuhwanderung unter Nordlichtern (ca. 2 Std.)

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Schneemobil-Safari, 2er Belegung
  • Schneemobil-Safari, 1er Belegung
  • Getränkepaket zum kulinarischen Erlebnis (1 x Sekt, 2 x Schnaps u. 2 x Wein/Bier)

Preise auf Anfrage!

buchbar von Januar bis März für Gruppen ab 15 Personen

© 2019 Claus Haupts GmbH Mönchengladbachpowered by Easytourist