Service & Buchung: (0 21 61) 82 09 80

Öffnungszeiten: Mo-FR: 09.30 - 18.30 Uhr
nach vorherige Terminvereinbarung:
18:30 – 20.30 Uhr
Samstag: 10.00 - 13:00 Uhr

Suche öffnen
 

Hitzacker: Weihnachtsmärke in der Lüneburger Heide - 3 Tage

Hitzacker: Weihnachtsmärke in der Lüneburger Heide
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
31.12.2099 - 31.12.2099

Der Naturpark liegt zwischen der Lüneburger Heide und der Elbtalaue und ist mit 1.160 qkm Teil der Erlebnisregion Elbtalaue-Wendland. Er zeichnet sich durch eine Landschaft voller Kontraste aus. Hier urtümlicher Wald, dort Heide, Wiesen und andere Formen der Kulturlandschaft. Eine faszinierende Stille und natürliche Dynamik zugleich. Dazu kommt eine bunte Mischung aus Geschichte, Kultur, Kunst und Musik. Dies unterstreicht die Einmaligkeit der Region.

Anreise über Hannover
Am Morgen starten wir im modernen Reisebus in Richtung Lüneburger Heide. Gegen Mittag erreichen wir Hannover, die Hauptstadt Niedersachsens. In der historischen Altstadt rund um die Marktkirche, findet hier der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. An rund 130 weihnachtlich geschmückten Ständen vor den angestrahlten historischen Gebäuden werden Christbaumschmuck aus dem Erzgebirge und dem Thüringer Wald, Holzspielsachen, kunstgewerbliche Artikel, Keramik und Haushaltswaren angeboten. Glasbläser, Töpfer und Kerzenmacher zeigen ihr handwerkliches Geschick. Auch für das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher ist mit einer großen Auswahl weihnachtlicher Speisen, Getränken und Süßigkeiten gesorgt.
Am Nachmittag Weiterfahrt nach Hitzacker. Check in und Abendessen in unserem Vertragshotel.

Programmvorschläge vor Ort:

Lüneburg und Uelzen
Unser erster Ausflug führt uns nach einem ausgiebigen Frühstück in die Weihnachtsstadt Lüneburg. Die Stadt versprüht zur Weihnachtszeit ein ganz besonderes Erlebnis aus Besinnlichkeit und Lebendigkeit. Funkelnde Lichtdekorationen, insgesamt sieben Weihnachtsmärkte, prachtvoll beleuchtete Kirchen, das Rathaus und der Wasserturm und nicht zuletzt das vielfältige Einkaufs- und Gastronomieangebot garantieren Ihnen einen lohnenswerten Besuch.
Auf dem Rückweg zum Hotel unternehmen wir noch einen ca. 2-stündigen Zwischenstopp in Uelzen. Im Advent verwandeln tausende Lichter die Innenstadt in eine märchenhafte Szenerie. Nicht versäumen sollten Sie hier das "Fensteröffnen“ am Uelzener Adventskalender. Um 18.05 Uhr beginnt die feierliche Zeremonie mit Trompetenklängen aus dem Dachfenster des Alten Rathauses. Dann teilen Menschen aus Uelzen und Umgebung ihre Gedanken zur Weihnachtszeit in aller Welt mit dem Publikum. Danach öffnen Engel zum schönen Klang der Trompete ein Fenster am Adventskalender. Dahinter verbergen sich vielfältig interpretierte Szenen bekannter Märchen, umgesetzt von den Mitgliedern des Bundes Bildender Künstler (BBK) Uelzen. Zuvor kann man sich nebenan in der beheizten St.-Marien-Kirche musikalisch mit Chören aus der Region darauf einstimmen.
Gegen 19.00 Uhr fahren wir zurück nach Hitzacker. Hier ist das Abendessen für uns schon vorbereitet.

Celle
Unser heutiger Ausflug führt uns in die Residenzstadt Celle. Die Altstadt verwandelt sich in der Adventszeit in ein Weihnachtsmärchen. Die Fachwerkhäuser und Straßen in der Fußgängerzone leuchten im festlichen Glanz der weihnachtlichen Illumination und laden zum entspannten Weihnachtsshopping ein. Der Duft von Lebkuchen und Tannengrün zieht durch die historischen Gassen und Höfe. Verschiedene Stände laden zum Bummeln, Schauen und Verweilen ein. In liebevoll geschmückten Hütten werden neben dekorativen Weihnachtsartikeln aus Glas, Ton, Stoff oder Filz auch handgefertigte Bienenwachskerzen, wärmende Lammfellartikel und Holzspielzeug angeboten.
Am späten Nachmittag Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

Heimreise
Leider müssen wir nach dem letzten gemeinsamen Frühstück wieder die Koffer im Bus verstauen. Am Nachmittag erreichen wir die Heimat.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Zimmer mit DU/WC, Fön, TV, Telefon, Radiowecker, Safe, Minibar und W-LAN
  • Übernachtung/Frühstücksbüfett
  • Abendessen als 3-Gang-Menü oder Büfett
  • Besuch Weihnachtsmarkt Hannover
  • kostenfreie Nutzung von Schwimmbad, Sauna und Dampfbad

Preise auf Anfrage!

buchbar in der Adventszeit für Gruppen ab 15 Personen

© 2021 Claus Haupts GmbH Mönchengladbachpowered by Easytourist