Service & Buchung: (0 21 61) 82 09 80

Öffnungszeiten: Mo-FR: 09.30 - 18.30 Uhr
Samstag: 10.00 - 13:00 Uhr

Die neue Mein Schiff 2 – Das Designerschiff

 

von Heuke Overlack & Sandra Plänker, Januar 2019

 

Im Januar durften wir als die ersten Gäste auf der Einführungsfahrt von Kiel nach Hamburg die neue Mein Schiff 2 testen.
Nach einer entspannten Anreise mit der Bahn und einem unkomplizierten Check In am Terminal tauchten wir in die Urlaubswelt des Designerschiffes ein.
Unser erster Eindruck, von einer sehr modernen, geschmackvollen und durchdesignten Einrichtung bestätigte sich im Laufe des Tages immer wieder.
Als erstes suchten wir unsere Kabine auf. Wir waren ganz gespannt darauf wie unsere Kabine aussehen wird. Wir hatten das Glück eine Balkonkabine auf Deck 9 zugeteilt bekommen zu haben. Unser Eindruck überzeugte uns vom ersten Augenblick – eine helle, moderne Einrichtung in maritimen Farben begrüßte uns.
Nach dem Bezug der Kabine zog es uns erstmal in eines der 12 Restaurants. Wir entschieden uns für das Buffetrestaurant Anckelmannsplatz. Nach anfänglichen Bedenken dort keinen Platz zu finden, waren wir über die Größe und Aufteilung positiv überrascht. Obwohl das Schiff ausgebucht war bekam man zu jeder Zeit einen Sitzplatz und es gab keine Wartezeit an den Buffetstationen. Eine riesige Auswahl an Vorspeisen, frisch zubereiteten Hauptspeisen, eine Wok Station sowie eine große Auswahl an Eis und Süßspeisen erwartet einen. Nach einem sehr leckeren, geschmackvollen Essen gingen wir auf Besichtigungstour.
Wir konnten alle Kabinenkategorien an Bord besichtigen und waren beeindruckt. Alle Kabinentypen überzeugten durch ihre moderne, helle, maritime Einrichtung – So muss man für sich abwägen, welchen Standard man sich gönnen möchte.
Am Abend testeten wir das A la Carte Restaurant Atlantik Mediterran. Hier wurde uns in kürzester Zeit ein vorzügliches 6 Gänge Menü serviert. Weitere kulinarische Highlights gegen einen kleinen Aufpreis sind das Surf & Turf Steakhouse, das Cucimare Ristorante und das Esszimmer/Lieblingsgerichte.
Im Theater ließen wir den Abend mit der angebotenen Überraschungsshow ausklingen.

Nach einem leckeren Frühstück in der Backstube/Anckelmannsplatz gingen wir auf eine weitere Entdeckungstour. Wir erkundeten die Innenbereiche auf allen Decks. Hier findet man u.a. 15 Bars und Lounges auf 16 Decks verteilt, einen großzügigen Fitness und Spa Bereich, die Einkaufspassagen/Neuer Wall, ein Casino sowie den Baby Raum, Kids Club und Teenslounge. Die Aussenbereiche waren aufgrund der Wetterlage zum größten Teil noch nicht geöffnet. Diese bieten mit 20500 qm Fläche ebenfalls jede Menge Raum zum Wohlfühlen und Genießen.
Am Abend entschieden wir uns für das Fischmarktrestaurant. Auch hier wurden uns sehr leckere, geschmackvolle Speisen serviert.
Unseren letzten Abend ließen wir dann in der Arena bei einem grandiosen Konzert von Alle Farben ausklingen.

Wir waren beeindruckt von der Gastfreundschaft und Professionalität unserer Gastgeber und sind uns sicher, dass Sie dort einen wunderbaren Urlaub verleben können !


Sie haben weitere Fragen zum Zielgebiet? Dann buchen Sie doch direkt online einen unverbindlichen Beratungstermin!

Impressionen

© 2019 Claus Haupts GmbH Mönchengladbachpowered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK