Service & Buchung: (0 21 61) 82 09 80

Öffnungszeiten: Mo-FR: 10.00 - 18.30 Uhr
nach vorherige Terminvereinbarung:
18:30 – 20.30 Uhr
Samstag: 10.00 - 13:00 Uhr

Weihnachtsmarktzauber auf dem Rhein, AROSA SILVER

Sabine Steffens, Dezember 2019

In diesem Jahr hatte ich die Möglichkeit im Rahmen einer Seminarreise am „Weihnachtsmarktzauber auf dem Rhein“ mit der A-ROSA SILVER teilzunehmen. Nach der bequemen und kurzen Anreise mit dem Zug nach Köln, stand am Hauptbahnhof der komfortable Transferbus für uns bereit. Dieser brachte alle halbe Stunde die anreisenden Gäste zur Anlegestelle des Schiffes. Dort angekommen, konnten wir bequem einchecken und anschließend das Schiff erforschen, denn das Gepäck wurde von den Mitarbeitern der A-ROSA direkt auf die Kabinen gebracht. Für alle angereisten Gäste stand auch schon ein Büffet zur Verfügung, damit niemand bis zum Abendessen Hunger leiden musste. Wer mochte, konnte sich auch an der Bar mit einem Cocktail oder einer Kaffeespezialität versorgen. Die wirklich hochwertigen Getränke sind bei A-ROSA im Rahmen des Premium Alles Inklusive bis auf wenige Ausnahmen inkludiert. Am späten Nachmittag legte das Schiff in Köln ab und machte sich rheinaufwärts auf den Weg. Nach einer erholsamen Nacht in der elegant eingerichteten Kabine und dem hervorragenden Frühstück konnten wir bei einem geführten Rundgang die hübsche Stadt Rüdesheim am Rhein besichtigen und natürlich den Weihnachtsmarkt besuchen. Mittags ging es dann schon wieder weiter in Richtung Mainz, wo wir am Nachmittag eintrafen. Auch dort war unser Anlegeplatz nicht weit von der Altstadt entfernt. So konnten wir den Weihnachtsmarkt fußläufig erreichen und uns von den Lichtern und Buden verzaubern lassen. Am späten Abend verließ die SILVER die Landeshauptstadt von Rheinland Pfalz und nahm Kurs auf Frankfurt. Während der Nacht überwand das Schiff mehrere Schleusen auf dem Main und wir kamen ausgeruht am frühen Morgen in Frankfurt an. Hier erwarteten uns schon eine versierte Stadtführerin und ein Bus zu einem kombinierten Ausflug mit Stadtrundfahrt und Altstadtrundgang. Viele interessante Informationen über die Main-Metropole wurden uns dabei vermittelt und auch hier hatte man anschließend die Möglichkeit, den Weihnachtsmarkt noch in Ruhe auf eigene Faust zu erkunden sowie zu Fuß zum Schiff zurückzukehren. In der dritten Nacht kehrte das Schiff dann wieder auf den Rhein zurück Den folgenden Vormittag verbrachten wir damit, den schönen Mittelrhein mit seinen vielen Burgen und dem weltbekannten Loreleyfelsen an uns vorüberziehen zu lassen. Am Nachmittag machte die SILVER dann in Koblenz fest. Auch hier war der Liegeplatz wieder nur ein paar Meter von der Altstadt entfernt. Koblenz hat seinen Weihnachtsmarkt auf verschiedenen Plätzen über die ganze Altstadt verteilt, so dass man gemütlich von einem zum anderen spazieren kann. Abends hat uns die Bordküche dann noch mit einem besonderen Angebot an weihnachtlichen Speisen verwöhnt. Nach einem letzten Abend in der gemütlichen Lounge mit Tanz und Tombola traten wir schlafend die letzte Etappe dieser schönen Reise an. Am Morgen begrüßte uns wieder der Kölner Dom und mit dem Transferbus ging es zum Bahnhof. Flusskreuzfahrten werden immer beliebter und ich kann diese Art zu reisen nur empfehlen. Viele verschiedene Orte können besichtigt werden, ohne immer wieder Koffer packen zu müssen, denn sein komfortables Zimmer hat man immer dabei. Die Verpflegung und der Service an Bord der A-ROSA-Schiffe sind außerordentlich gut und durch die niedrige Anzahl von Passagieren ist es nie laut oder unruhig. Eine entschleunigte und sehr erholsame Form seinen Urlaub zu verbringen.

Neugierig?

Dann am besten gleich einen kostenfreien Beratungstermin sichern!

Beratungstermin Sabine Steffens

Impressionen

© 2021 Claus Haupts GmbH Mönchengladbachpowered by Easytourist