Service & Buchung: (0 21 61) 82 09 80

Öffnungszeiten: Mo-FR: 09.30 - 18.30 Uhr
Samstag: 10.00 - 13:00 Uhr

Suche öffnen
 

Aktuelle Reiseinweise zum Coronavirus (COVID-19)

Stand: 04.06.2020, 17:07 Uhr

Hinweis zu unseREN AKTUELLEN REISEN

Laut Coronaschutzverordnung des Landes NRW in der Fassung vom 27.05.2020, gültig ab 30.05.2020 sind Busreisen zu touristischen Zwecken wieder gestattet.

Unser Reisen können daher ab 30.05.2020 wie geplant durchgeführt werden. Es kann jedoch noch zu Einschränkungen bei Reisen in andere Bundesländer kommen, da hier teilweise andere Termine zur Wiederaufnahme von Busreisen verordnet wurden.

Unsere aktuellen Hygiene Regeln finden Sie hier.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der außergewöhnlichen Situation werden unsere Reiseunterlagen (Tickets) aktuell sehr kurzfristig produziert und verschickt. Nur so können wir sicherstellen, dass unsere Reisegäste möglichst aktuelle Informationen zu den einzelnen Reisen erhalten! Wir bitten hierfür um Verständnis.

Nachfolgende Reisen können aufgrund der allgemeinen Situation jedoch trotz Wiederaufnahme des Busreiseverkehrs nicht durchgeführt werden:

  • 04.06.2020 - 07.06.2020, Dresden: Willkommen im Elbflorenz
    Lt. der sächsischen Coronaschutzverordnung sind dort Busreisen bis einschl. 05.06.2020 verboten. Somit ist eine Anreise auch bei einer Lockerung in NRW nicht möglich!
  • 11.06.2020, Rüdesheim: Burgenfahrt durch das Tal der Loreley
    Die Köln-Düsseldorfer Rheinschifffahrt bietet aktuell nur einen stark reduzierten Fahrplan an. Die Verbindung Boppard-Rüdesheim wird noch nicht bedient.  
  • 14.06.2020 - 19.06.2020, Wallis: Im Schatten der hohen Berggipfel von Matterhorn & Mont Blanc
    Es besteht noch bis zum 14.06.2020 eine weltweite Reisewarnung. Somit ist eine Anreise in die Schweiz nicht vor dem 15.06.2020 möglich
  • 16.06.2020 - 21.06.2020, Hitzacker: Naturpark Elbtalaue-Wendland
    In Niedersachsen sind Reisebusreisen noch nicht freigegeben. Wir dürfen das Bundesland aktuelle nur als Transitstrecke durchfahren. Wir werden die gleiche Reise vom 15.06.-20.06.2021 anbieten
  • 21.06.2020 - 28.06.2020, Ried: Erlebnistage in der Zillertaler Bergwelt
    Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl wird diese Reise abgesagt!
  • 25.06.2020 - 28.06.2020, Dresden: Die Zauberflöte in der Semperoper
    Die Semperoper Dresden hat Ihren Spielbetrieb für die Sasion 2019/2020 beendet und wird erst wieder im September in die neue Spielzeit starten.
  • 27.06.2020 & 30.08.2020, Elspe: Der Ölprinz - Schwarzes Gold am Gloomy Water
    Großveranstaltungen sind bis 31.08.2020 nicht gestattet. Daher wird es in diesem Jahr keine Aufführung in Elspe geben! Der Ölprinz wird 2021 gespielt. Wir bieten die gleiche Fahrt daher am 03.07.2021 und 12.08.2021 an! Gäste, die bis 30.08.2020 buchen, erhalten den Katalogpreis von diesem Jahr!
  • 02.07.2020 - 05.07.2020, London; Auf den Spuren der Monarchie
    Es ist nicht absehbar und nicht sehr wahrscheinlich, dass diese Reise mit allen Leistungen im Juli schon durchgeführt werden kann. Daher haben wir uns zur Absage entschieden und bieten die gleiche Reise nun vom 08.07.2021 - 11.07.2021 an!
  • 12.07.2020 - 22.07.2020, Skandinavien: Mal kurz zum Nordkap und den Lofoten
    Die Norwegische Regierung hat die Reisewarnung, Quarantänevorschriften und Einreisebegrenzungen bis 20.8.2020 verlängert. Somit kann diese Reise nicht stattfinden. Wir bieten die gleiche Fahrt daher 29.07.-08.08.2021 und vom 24.08.-03.09.2021 an. Buchungen sind hier schon möglich!
  • 01.10.2020, Essen: Baldeneysee und die Villa Hügel
    Die Villa Hügel wird in 2020 keine Gruppen mehr empfangen.

 

Hinweis STADTTOUREN Mönchengladbach

Stadtrundgänge und -rundfahrten starten ab dem 13.06.2020 wieder mit einem reduzierten Programm. Bei Rundgängen ist die Teilnehmerzahl zunächst auf 10 Personen begrenzt.

 

Reiserücktritt

Wir möchten höflich darauf hinweisen, dass für Reisen, die nicht durch uns in Folge der aktuellen Beschränkungen oder des Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl abgesagt werden, kein Recht auf kostenlose Umbuchung oder Stornierung besteht. Maßgeblich ist hier das Abreisedatum in Verbindung mit den jeweiligen behördlichen Anordnungen der einzelnen Bundes- / Reiseländer. Im Einzelfall prüfen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne, ob in Abstimmung mit unseren Leistungsträgern evtl. eine kostenfreie Umbuchung auf eine spätere Reise möglich ist!

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen ihnen selbstverständlich für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung: 0 21 61 / 8 20 98 0

© 2020 Claus Haupts GmbH Mönchengladbachpowered by Easytourist